apocourier System

Workflow

Anlegen des Auftrags und Zuteilung an Boten der Apotheke. Priorisierung des Botengangs.

Verpacken der Medikamente und Einstellung des Temperatur-Korridors.

Digitale Versiegelung der Box inkl. Schlüsseltransfer an Kunden.

Bote erhält verschlossene Box ohne Einsichts- oder Zugriffsmöglichkeit.

Fahrt zum Empfänger unter dauerhafter Kontrolle und Zugriff der Apotheke.

Pre-Check (Temperatur- & Identitätskontrolle) durch Bote.

Bei Fragen kann die Apotheke zur Beratung hinzugezogen werden.

Öffnung der Box und Medikamentenübergabe.

apocourier box

  • Die Technikeinheit besteht aus der Pharma-Control-Steering Unit (PCSU), Climate Logging and Documentation Unit für die Kühleinheit sowie Remote Closure Unit (RSU) für den Verschluß
  • Innenmaße (LxBxH) 32 x 22 x 11 cm oder auch DIN A4
  • Separate Kühlakku Fächer
  • Kühlakkus unabhängig vom Schloss austauschbar
  • Wasserdicht
  • Kondenswasser der Kühlakkus wird aufgefangen
  • Leicht desinfizierbar in allen Ecken und Kanten
  • Laden der Technikeinheit über USB-C
  • Individualisierte Beschriftung / Branding und Farbgebung (Anpassung an Vor-Ort-Apotheke)
  • Rutschsicher stappelbar und transportsicher
  • Ladeeinheit kann entnommen werden
  • Material ist ABS/PMMA und es ist kratzunempfindlich

In verschiedenen Größen erhältlich – geeignet für jeden Einsatz:

apocourier premium®

Inklusive Kühlung

apocourier compact®

Kleine Box ohne externe Kühlung

Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Corporate Design

Sie können die apocourier Medikamenten-Box gestalten. Damit kennzeichnen Sie die Box als Teil Ihrer Apotheke.

Apotheke Vor Ort

Apothekenkooperation

Beschreibung apocourier APP

Die App fügt sich nahtlos in Ihren Workflow ein und erhält derzeit schon Schnittstellen zu den Apothekensystemen. Es existieren zwei Apps mit unterschiedlichem Funktionsumfang – eine für die Apotheke und eine für die Boten.

  • Auslieferung Kunden

  • Botenauftrag

  • Botengang Durchfuehren

  • Digikey

    ©apocourier 2021